Kurse & Locations


Filmschauspiel im Kulturhaus
Mit Oliver Barth

Dienstags von 17:00 - 18:00 Uhr im Kulturhaus Babelsberg

Für Mädchen und Jungs ab 8 Jahren Dienstags von 17:05-18:05 Uhr im Kulturhaus Babelsberg (Karl Liebknecht-Str. 135 Raum 8)

 

Schauspieler sind wahre Meister ihres eigenen Geistes und Körpers. Sie können sich perfekt entspannen um wenige Momente später vor der Kamera in 'Rage' über eine imaginäre Situation zu geraten, die es nicht mal in Wirklichkeit gibt. Sie nehmen alles bewusster als andere Menschen wahr, merken sich Texte ihrer Rolle, genaue Betonungen und Gefühle, wo und wann sie mit welcher Haltung einen Satz im Drehbuch gesagt haben etc.  

Der Film im Kino und Fernsehen stellt eigene, besondere Herausforderungen an den Schauspieler.

 

Hier wie auch bei ' Filmschauspiel im Mediencampus'  werden spielerische Schauspielübungen und Szenenstudien nach den Grundsätzen von Konstantin Stanislawski, Stella Adler, Sanford Meisner, Bob Dickman, Augusto Boal u.s.w. praktisch umgesetzt. 

 

Die Kamera kommt auch öfters im Unterricht zum Einsatz. So  gewöhnen die Kinder sich an die Kamera während sie eine Szene spielen. Mit der Hilfe  eines 'Beamers' können sie sich später dann sehen, wie sie und andere in einer Szene improvisiert haben. 

Oliver Barth hat in Los Angeles an der 'UCLA Extension' Film und Regie studiert. Er arbeitet im Film seit 1989.

Filmschauspiel im Mediencampus
Mit Oliver Barth

Donnerstags von 16:00 - 17:00 Uhr im BFG / Mediencampus

Für Mädchen und Jungs ab 8 Jahren Donnerstags von 16:00-17:00 Uhr im Babelsberger Filmgymnasium (Großbeerenstr. 189  Raum 1N08)

 

Anmerkung: Dieser Kurs unterscheidet sich inhaltlich nicht vom 'Filmschauspiel im Kulturhaus'. Lediglich der Ort ist anders.

Prinzipien werden spielerisch vermittelt, wie sie Regisseuren in Hollywood für die Arbeit mit Schauspielern gelehrt werden. 

Improvisation dient auch hier als Schlüssel zur Lebendigkeit, Spontaneität und Verbesserung der eigenen Wahrnehmung. Klare, konzentrierte Besinnung auf sich selbst und sein Gegenüber auf der 'Bühne'. Was ist der richtige Gesichtsausdruck in einer Szene und wie finde ich ihn? Was will mein 'Charakter' und weshalb? Schauspieler müssen viele Fragen wie diese beantworten. 

Die Kinder lernen kreative Ausdrucksmittel wie Mimik und Gestik, Körpersprache, Stimme etc. kennen und bewusst für ihre Rolle einsetzen. Nur wer sich selbst gut kennt, kann sich auch in andere gut hineinversetzen. Schauspielen heißt innerlich und äußerlich Nacherleben. Auch die Förderung des Selbstbewusstseins und bessere Chancen beim Vorstellungsgespräch oder später mal als 'Chef' der eine Rede halten soll etc.

Schauspielunterricht macht Spaß und hilft Kindern die mal Schauspieler werden wollen. Auch kann es für jeden wertvoll für das ganze weitere Leben sein.






World of Acting
Mit Kay Bretschneider

Für Mädchen und Jungs ab 13 Jahren Donnerstags von 17:00-18:30 Uhr im Babelsberger Filmgymnasium (Großbeerenstr. 189  Raum 1N08)

 

Hier wird Schauspiel-Wissen und Kamera- Schauspiel vermittelt. Kay ist proffessioneller Schauspieler und kennt sich gut aus mit Stimmtraining und Tanz-Stilen. Beides gehört zum Repertoire jedes Schauspielers. Dieser Kurs macht viel Spaß! Ideal für Teenager, die mal wieder sich selbst und weniger das Handy im Mittelpunkt wollen ;-)